NLA

Ein ordentliches EC-Turnier - leider blieb der Exploit aus

Mit zwei Siegen, einem Remis und einer Niederlage kehrt das Fanionteam eigentlich mit einer ansehnlichen Bilanz vom Europacupturnier in Lettland zurück. Und auch die Leistung war übers Ganze gesehen recht ordentlich, phasenweise sogar gut. Trotzdem wurde das Medaillenziel frühzeitig verpasst und so manch einer dürfte sich ob der verpassten Chance geärgert haben, wenn die beiden Gruppengegner Storvreta und Vitkovice den Europacupsieg ausspielen. Beide Teams wären zu packen gewesen, doch der Exploit blieb im entscheidenen Moment aus. Statt um Edelmetall musste der SVWE das Turnier in der Partie um Rang fünf beenden und tat dies mit einem 13:7-Erfolg gegen Gastgeber Inspecta.

Back to Top