NLA

Zweimal Heimspiel im Cup-Achtelfinal

Claudio Mutter trifft gleich zweimal innerhalb von 24 Stunden in Meisterschaft und Cup auf seine ehemaligen Teamkollegen von Waldkirch St. Gallen.
Claudio Mutter trifft gleich zweimal innerhalb von 24 Stunden in Meisterschaft und Cup auf seine ehemaligen Teamkollegen von Waldkirch St. Gallen.

Losglück für das NLA-Team in der heutigen Auslosung für die Cup-Achtelfinals: Die Berger-Truppe darf zuhause antreten und trifft auf Waldkirch-St.Gallen (WaSa). Das spezielle am Duell mit den Ostschweizern ist, dass die Teams innerhalb von nur 24 Stunden zweimal aufeinandertreffen werden, beide Male im Sportzentrum Zuchwil. Am Samstag, 21. Oktober um 19.00 in der Meisterschaft, am Sonntag, 22. Oktober ab 17.30 im Cup-Achtelfinal.

Bereits in der dritten Runde und somit im Achtelfinal des Liga-Cups steht im übrigen die 1.-Liga-KF-Equipe, welche ebenfalls ein Heimspiel bestreiten kann und zwar gegen Merenschwand (1.Liga). Diese Partie wird am Samstag 21. Oktober in Zuchwil ab 12.00 Uhr stattfinden.

 

Schweizer Cup Achtelfinals Herren

SV Wiler-Ersigen (NLA) – Waldkirch-St. Gallen (NLA)
UHC Grünenmatt (NLB) – Chur Unihockey (NLA)
Ad Astra Sarnen (NLB) – Zug United (NLA)
UHC Alligator Malans (NLA) – UHC Uster (NLA)
Floorball Thurgau (NLB) – Grasshopper Club Zürich (NLA)
Floorball Köniz (NLA) – Tigers Langnau (NLA)
Bern Capitals (1. Liga) – UHT Eggiwil (1. Liga)
HC Rychenberg Winterthur (NLA) – Kloten-Bülach Jets (NLA)

Die Achtelfinalspiele werden am Sonntag, 22. Oktober, ausgetragen.

Back to Top