Topstory

Tobias Känzig kehrt zum SVWE zurück

Wieder zurück beim SVWE - Tobias Känzig
Wieder zurück beim SVWE - Tobias Känzig

Tobias Känzig kehrt zum SV Wiler-Ersigen zurück. Das 27 jährige, auf der Verteidiger- oder der Center-Position einsetzbare, Eigengewächs spielte zuletzt zwei Jahre in der NLB für den Partnerverein Unihockey Langenthal und glänzte dabei in der Saison 2018/19 mit 41 Skorerpunkten in 27 Spielen, in der abgebrochenen Saison wurde er auch durch Verletzungen gestoppt. Der ältere Bruder von Liga-MVP Deny Känzig spielte bereits fünf Jahre für das NLA-Team seines Stammvereins und absolvierte dabei 122 NLA-Spiele und war auch bei den Meistertiteln 2015 und 2017 mit dabei. 
Neben dem Zuzug von Känzig werden ausschliesslich Spieler aus der U21 nachrücken, darunter sicher die letztjährigen U19-WM-Fahrer Noah Siegenthaler, Yannis Wyss,  Marc-André Vogt und Gianni Persici.

Back to Top