Unihockeykids

SVWE belegt Rang 1 im erstmals vergebenen Label Kinderunihockey "Kids-Label"

Während des Superfinal-Weekends fanden in Kirchberg und Langenthal auch diverse Masters für die jüngsten Junioren auf dem Programm.  Natürlich gehen auch dort schon die Teams mit grossem Eifer ans  Werk, doch im Vordergrund steht primär die Freude am Unihockey. Alle Turniere waren ein voller Erfolg mit vielen Zuschauern, die Grossmatthalle  war am Sonntag jedenfalls ausgezeichnet besucht. Ranglisten zum E-Master an der Interhockey-Challenge werde wir nachliefern.
Kurz vor diesem Saisonabschluss-Weekend erreichte uns von Swissunihockey auch noch die erfreuliche Nachricht, dass der SVWE beim erstmalig vergebenen Label Kinderunihockey "Kids-Label" unter über 160 teilnehmenden Vereinen den ersten Platz belegt!  Ein grosser Dank an alle Trainer(Innen), welche sich immer wieder für die Junioren und den Verein engagieren und natürlich auch an Juniorenobmann Marc Uetz, der mit seinem unermüdlichen Einsatz und den Umsetzungen von vielen Ideen (Ausbildungskonzept, neue Kids-Standorte Besuch Kids-Kurse aller Trainer, durchsetzen Brillenpflicht, Elterninfo, Sommertrainings usw.) dieses Resultat erst möglich gemacht hat.
Ein Blick auf die Rangliste zeigt, dass der SVWE (1161 Punkte) vor zwei anderen NLA-Klubs Chur Unihockey (1135) und Tigers Langnau (1097) die Rangliste anführt, wobei nur fünf NLA-Klubs in den Top20 vertreten sind. SVWE-Partnerverein ULA liegt mit 1038 Punkten auf Rang 6 (!), noch vor den weiteren A-Vereinen wie Malans (14.) / WaSa (17.), die es auch noch in die Top-20 geschafft haben.

Back to Top