Nationalmannschaft

Ein SVWE-Quintett an der WM

Haben den Cut geschafft Matthias Hofbauer und Jan Bürki.
Haben den Cut geschafft Matthias Hofbauer und Jan Bürki.

Natitrainer David Jansson hat heute das Aufgebot für die Männer-Weltmeisterschaften vom 1. bis 9. Dezember in Prag bekannt gegeben. Im 20 Mann-Kader figurieren mit Matthias Hofbauer (spielt seine 10 WM!), Jan Bürki (bestreitet seine 1. WM) und Nicolas Bischofberger drei SVWE-Akteure. Mit dem finnischen Nati-Captain Tatu Väänänen und dem slowakischen Jungtalent Michal Dudovic figurieren weitere Wiler-Akteure unter den WM-Fahrern. Wir gratulieren dem Quintett für die Nomination und wünschen ihnen bereits jetzt eine tolle WM.
Nicht unerwähnt sollte auch Radek Sikora bleiben, der NLA-Assistenztrainer ist im Staff des tschechischen Natiteams dabei. 3 zusätzliche WM-Fahrer mit SVWE-Vergangenheit sind Ville Lastikka (Finnland), Daniel Sebek (Tschechien) und natürlich Patrick Mendelin.

Back to Top