Playoffs

It`s Playoff - Baby, Part V

Das grosse Playoff-Baby-Persönlichkeitsanalyse-Rätsel
Zur Abwechslung liefert das Playoff-Baby einen kleinen Rätselspass. Wenn du die Anfangsbuchstaben deiner Lösungen zusammensetzt, erfährst Du in welcher Beziehung du zum SVWE stehst. Viel Spass. 

1.  Warum ist der SV Wiler-Ersigen Unihockey?
a.) Weil er schon zehn Titel gewonnen hat, deshalb so arrogant ist und meint, die anderen hätten keine Ahnung. =N
b.) Weil ein Slogan immer prägnant sein muss, aber auch Interpretationsspielraum lassen soll. Wer als Sportinteressierter Wiler–Ersigen liest, bringt dies automatisch mit Unihockey in Verbindung. =E
c.) Weil er nicht Weltmeister im “live-streaming“ werden will, sondern sich auf Unihockey konzentriert und „we are famliy“  ist schon so abgenutzt von all den Familienvereinen im Unihockey. =L
 
2. Warum spielen beim SVWE so wenig eigene Talente in der NLA?
a.) Weil der Vorstand funktioniert wie Angie Merkel in Deutschland und jeden Ausländer reinlässt,  frei nach dem frisierten Motto, so schaffen wir das! =I
b.) Weil die alte Generation so gut ist, dass es nicht gleich jeder Junior als Hoffnungsträger in die NLA schafft. =R
c.) Es sind nicht weniger als bei anderen Klubs, doch diese haben meistens Erinnerungslücken, dass auch ihre Spieler nicht mit dem Vereinslogo auf der Brust geboren, sondern irgendwann während der Juniorenzeit transferiert wurden. =I
 
3. Weshalb spielen beim SVWE auch in den Juniorenteams Ausländer?
a.) Weil Radek Sikora senior bei Wiler zu wenig Geld verdient als Trainer, damit er seinem in der Schweiz geborenen und aufwachsenden Sohn Radek Sikora junior einen Schweizer Pass besorgen könnte. =E
b.) Es gibt einfach zu wenig Talente, die zum SVWE wechseln wollen, die gehen lieber dorthin, wo nur mit eigenen Junioren und besser gearbeitet wird. =E
c.) Weil sich der SVWE wieder mal gegen den Verband stellt und den „Swiss-way“ boykottieren will. =F


4. Wer hat den „shitstorm" zum Mendelin-Gate ausgelöst ?
a.) Fünf  Beiträge bis 22.00 Uhr im Forum (wohl aus der königlichen Ecke), bei Spielschluss um 21.30 Uhr waren der geniale Steilpass. =O
b.) Das Playoff-Baby des SVWE mit seinem unanständigen Angriff auf die Kleinfeld-Szene. =M
c. ) Damian Keller, der endlich wieder mal etwas Klicks im Forum wollte und den Link zum Playoff-Baby ins Forum setzte. =B
 
5. Warum hat es der SVWE noch nicht geschafft,  Dresses der ruhmreichen Spieler an der Hallendecke zu verewigen?
a.) Das kann der SVWE  erst machen, wenn der Verband die Erlaubnis für dreistellige Dress-Nummern erteilt. Wegen der vielen Erfolgen hätte er sonst bald keine Nummern mehr zur Verfügung. Würde er gar den Massstab anderer Klubs aus dem Raum Bern anwenden, längst keine mehr. =E
b.)  Das sollte wirklich nur Ausnahmespielern vorbehalten sein, ab dem zehnten  Meistertitel – einigen fehlt noch einer.  =L (zweimal verwenden)
c.)  Wiler hat nicht mehr genug Geld für neue Dresses, kann es sich nicht leisten dieses zu entbehren. =E

 

6. Warum gibt es keine Bestplayer-Ehrungen bei Wiler Juniorenspielen?
a.) Weil beim SVWE niemand genug Ahnung hat, um einen „best player“  zu bestimmen.  =H
b.) Weil Unihockey ein Teamsport ist und die Junioren schön auf dem Boden bleiben sollen.  =G
c.) Weil es so schön ist, diesen Vorwurf jedes Jahr wieder zu lesen. Mensch ärgert euch noch mehr. =R
 
7. Warum hat der SVWE den Kleinfeld-Viertelfinal nicht im „live-stream“ übertragen?
a.) Haben wir, doch nur 3 Minuten, danach ist zuerst der Kommentator eingeschlafen und danach auch noch der letzte Viewer, dies wohl auch weil Mendelin erst nach 8 Minuten erstmals auf dem Feld stand. =L
b.) Er kann nur Sport und überlässt die wirklich geforderten Talente den Spezialisten. =R
c.) Der Vorstand weigert sich das Playoff-Baby als Kommentator ranzulassen, so sabotiert dieser ständig die Internet-Leitung. =I

8. Warum zieht das das Playoff-Baby über andere Vereine her, das würde doch im Fussball und Eishockey niemals passieren?
a.) Weil unser Sport sich damit nicht vergleichen kann und es leider auch keine Talk-Shows gibt, wo sich die Vereine direkt „austauschen“ könnten. =A
b.)  Weil die Journalisten - sofern sie es überhaupt sind - welche über Unihockey berichten, fast nur alternative Fakten verbreiten, die ihnen von den „Vereins-Funktionären“ in die Blöcke diktiert werden. Diese Aussagen müssen auch Mal hinterfragt werden.  =S
c.)  Weil wir knapp bei Kasse sind und uns noch mehr Schweinchen erhoffen mit etwas Münz drin als Gegenreaktion. =W

9.) Wann hört Matthias Hofbauer endlich auf, damit die in Wiler endlich vom hohen Ross  heruntersteigen?
a.) Matthias Hofbauer hat längst aufgehört,  er darf als Maskottchen immer noch auflaufen, ist aber doch längst ohne Einfluss aufs Spiel. =I
b.) Radek Sikora labbert „Mätthu“ (bald 36) immer mit Jaromir Jagrs (45) Karriere zu, dass dieser zumindest so lange weiter macht - nein, nicht bis er so alt ist wie Jagr, sondern soviel Geld verdient hat mit Unihockey wie Jagr in der NHL. =C
c.) Bis sein Sohn (so sein Nachwuchs, der im August ansteht, denn Stammhalter-Qualitäten mit sich bringen wird)  bereit ist zu übernehmen, Bruder Christoph schafft es ja aktuell gerade nicht. =T

10.) Wie lange geht es bis Trainer Berger zum zweiten Mal gefeuert wird?
a.) Die Gefahr ist allgegenwärtig. Wer so einen grossen Staff um sich schart, muss mit Rückenschüssen rechnen. Es gibt immer einen, der gerne deine Position einnehmen möchte. =L
b.) Er wurde beim SVWE gar noch nie gefeuert. Der unfähige Kommunikationsverantwortliche hatte in einem Bericht nach dem x-ten Titel statt „Berger gefeiert“,  „Berger gefeuert“ geschrieben und dieser postwendend seine Zelte abgebrochen. Die grösste nie enthüllte Kommunikationspanne aller Zeiten. =H
c.) Weil es mittlerweile nicht nur zwei Alpha-Tiere beim SVWE gibt, sondern mit dem neuen Präsi noch ein Drittes, da kann selbst ein „Bünder Sturkopf“ gegen zwei Berner „Gringe“ nicht lange bestehen. =G

 

 

11.) Wann wird das Playoff-Baby endlich intern zum Schweigen gebracht?
 a.) Wohl bald, im Vorstand endete die letzte Abstimmung schon 50:50, der Präsident ist wegen dem Mendes-Gate gekippt und gab den Stichentscheid. =E
b.) Gegen Narzissten gibt es nur ein Mittel, zerbrecht endlich alle Spiegel in dessen Nähe. =E
c.) Holt den Losenthaler nach Wiler zurück, dann wird das Baby sofort schweigen. =E
 
12.) Wann wird der Klub aus Bern Südwest endlich Meister ?
a.) Sorry, da hat sich eine Frage eingeschlichen, die gar nicht zu beantworten ist. =N
b.) Es ist längst Meister der Herzen, vor allem R.B aus K.  hätte den Titel so verdient. =R
c)  Sie haben schon genug Juniorentitel, wen interessiert da die NLA.  =I


Lösungswörter:
NIE MEHR WILER. Du bist ein Wiler–Hasser, sei glücklich, dass es den SVWE gibt, dann musst du deine Aggressionen nicht anderswo ablassen.

ERFOLG IST GEIL.  Du bist ein Winnertyp und stehst gerne auf der Sonnenseite des Lebens. Gratuliere, du hast beste Chancen auf die Ehrenmitgliedschaft beim SVWE.

LIEBER LACHEN. Du weisst nicht, ob du pro oder contra Wiler bist. Immerhin, du kannst auch mal über dich selber lachen und schmunzeln, verstehst was Sarkasmus und Ironie sind

NIFORHALA GLIN oder so ähnlich: Du bist eine gestörte Persönlichkeit. Mach den Test erneut, wenn das Ergebnis nochmals ähnlich wirr ausfällt, setzt du dich am besten Mal mit einem Psychiater in Verbindung.

Back to Top